Barrierefrei zur Kunst im Rheinland

Simone Henzler Aktuelle Pressemitteilungen

Barrierefrei die Kunst in den Museen und Galerien im – erweiterten – Rheinland erleben: Das ist nun viel einfacher!
Das Online-Projekt “Kunst im Rheinland” bietet seit Jahren verlässlich Informationen aus der Kunstszene. Sie präsentiert Museen, Sonderausstellungen oder Vernissagen von Andernach bis Dortmund und von Xanten bis Siegen. 
Nun informiert die Seite  zudem über die Barrierefreiheit der Kunstorte. Unter dem Punkt “Info Barrierefreiheit” finden Sie kompakt alle wichtigen Informationen über den Ausstellungsort. Gibt es einen Aufzug? Ist ein Blindenhund erlaubt? Und wird die Ausstellung auch in leichter Sprache präentiert?
Zudem ist die Internetseite barrierefrei gestaltet und mit Screenreadern leicht zugänglich. Außerdem gibt es eine Audiodeskription für die Bilder in den Ausstellungstipps.

Barrierefrei zur Kunst im Rheinland

www.kunst-im-rheinland.de

Das Foto entstand anlässlich der Eröffnung der Ausstellung “Kostbare Scherben” im Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK). Diese wandte sich besonders an auch an blinde und sehbehinderte Kunstliebhaber. Zeitgleich wurde das Projekt “Barrierefrei zur Kunst im Rheinland” den lokalen Medien präsentiert.

Lesen Sie mehr über unsere Projekte im Bereich Kunst in Deutschland!