Datenschutz

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website  über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber informieren.

Deutsches Blindenhilfswerk e.V.
Schulte-Marxloh-Str. 15
47169 Duisburg
0203-355377
info@blindenhilfswerk.de

Zugriffsdaten

Der Inhaber der Seite erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Seiten
  • Verlinkung oder Suchanfrage, über die Sie auf die Seite gelangt sind
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Die Funktion zur Anonymisierung der IP-Adresse wurde aktiviert.

Cookies

Diese Internetseite verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu.

Sie können die Einstellungen in Ihrem Browser so vornehmen, dass diese keine Cookies zulassen.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Der Betreiber der Seite erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Kontaktaufnahme

Wenn Sie eine E-Mail schreiben oder das Kontaktformular nutzen, werden die in dieser E-Mail enthaltenen personenbezogenen Daten allein zur Bearbeitung des Ihrer E-Mail zugrundeliegenden Anliegens erhoben, verarbeitet und genutzt, aber sie wird nicht gesondert gespeichert. Es erfolgt keinerlei Weitergabe an Dritte und Sie werden auch nicht wegen anderweitiger Anliegen angeschrieben.

Nach Bearbeitung Ihrer E-Mail wird diese in dem System abgelegt. Dieser Speicherung können Sie jederzeit per E-Mail (info@blindenhilfswerk.de) oder Telefon 0203-355377 formlos und ohne eine Angabe von Gründen widersprechen

Spenden

Wenn Sie an das DBHW spenden, werden wir die im Zuge dieser Spende erhobenen personenbezogenen Daten verarbeiten und nutzen, um die Spende abzuwickeln. Steuerrechtlich relevante Daten werden für den gesetzlich vorgegebenen Zeitraum gespeichert. Außerdem werden wir Sie regelmäßig in Rundbriefen per Post über unsere Projekte informieren. Auch hier können Sie uns jederzeit und formlos eine Nachricht ohne weitere Begründung zusenden und die Daten löschen lassen. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nicht.

Google Analytics

Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung, was bedeutet, dass die IP-Adresse gekürzt wird. Damit kann die IP-Adresse nicht mehr eindeutig Ihrer Person zugeordnet werden kann. Dadurch erhalten wir nur statistische Daten, wie auf unsere Internetseite zugegriffen wird. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Betreiber der Internetseite mit der Google Inc. geschlossen haben, können so Auswertung über die Nutzung unserer Seite und die Aktivität erstellt werden.

Nutzung von Social-Media-Plugins

Diese Website verwendet Facebook Social Plugins, welches von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) betrieben wird. Erkennbar sind die Einbindungen an dem Facebook-Logo in schwarz-weiß am Ende der Seite.

Das Plugin stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern her. Der Betreiber der Internetseite hat keinerlei Einfluss welche Daten und in welchen Umfang dieses Plugin an der Server von Facebook weiterleitet. Detaillierte Informationen dazu finden Sie hier: https://www.facebook.com/help/186325668085084

Das Plugin informiert die Facebook Inc. darüber, dass Sie Nutzer diese Website besucht hat. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Website in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft.

Newsletter-Abonnement

Der Betreiber bietet Ihnen einen Newsletter an, in welchem er Sie über aktuelle Projekte und Entwicklungen informiert. Möchten Sie den Newsletter abonnieren, müssen Sie eine valide E-Mail-Adresse angeben und diese anschließend bestätigen.

Für den Versand des Newsletters nutzt der Betreiber der Internetseite das WordPress-Plugin Mailpoet. Dieses sammelt Statistiken über Versand, Öffnung und Klicks. Diese Statistiken nutzen wir, um die Attraktivität unserer Anschreiben zu erhören. Aus technischen Gründen können diese Zahlen den einzelnen Nutzern zugeordnet werden. Von Seite des Betreibers aus werden diese personenbezogenen Daten jedoch nicht geprüft oder ausgewertet.

Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie können als Nutzer dieser Internetseite jederzeit kostenfrei darüber Auskunft erhalten, welche personenbezogenen Daten von Ihnen gespeichert sind. Außerdem können Sie jederzeit diese Daten berichtigen, sperren oder löschen solange dies nicht mit rechtlichen Aufbewahrungspflichten in Konflikt steht.

Bitte senden Sie dazu eine formlose E-Mail an info@blindenhilfswerk.de oder rufen Sie an unter 0203-355377.